Protestaktionen

AKTUELL:

Klimacamp gegen die A26-Bahnhofsautobahn

WANN: 24.-26.6.2022

WO: Verkehrsinsel beim Wissensturm beim drohenden Tunnelportal

~Workshops, Musik, Platz zum Gestalten~

  • Stoppen wir den Bau der A26-Bahnhofsautobahn!
  • Mobilitätswende statt Autoschwemme!
  • Klimaschutz statt fossiler Großprojekte!

Wir holen das Lobau Camp nach Linz!
Nein zur A26-Bahnhofsautobahn!


Laut UNO-Klimarat haben wir nur noch 2 Jahre, um die Klimakatastrophe zu verhindern. Wir müssen unseren Druck auf die Politik drastisch erhöhen, die Energie-, Verkehrs- und Agrarwende voranzutreiben.

Das geht nur gemeinsam! Zusammen zeigen wir, dass es so nicht weitergehen kann!

Das erste oberösterreichischen Klimacamp bietet einen offenen Raum zum freien Austausch und Gestalten, mit Workshops, Musik und gemeinsamem Zelten. Kontaktier uns gerne schon vorab mit deinen Ideen!

Warum auf der Verkehrsinsel vor dem Wissensturm? – Dort droht das Tunnelportal der A26-Bahnhofsautobahn (Baubeginn 2024) mit 30.000 zusätzlichen täglichen Autofahrten laut ASFINAG. Die A26-Bahnhofsautobahn gehört zur den klimaschädlichsten und teuersten Projekten in Österreich. Wir sagen: Nein zu der Zerstörung von Parks und dem Verschlingen von Strom, Beton und 1 Mrd. € an öffentlichen Geldern. Ja zur Klimaevaluierung durch das Klimaministerium! Ja zu Öffi-Offensive, sicheren Rad- und Gehwegen und Fußgängerzonen!

Lasst uns gemeinsam aufeinander zugehen und ein Zeichen setzen für ein lebenswertes, „ökomobiles“, soziales und ökologisches Linz!

Trete unserem Telegram Kanal bei und folge uns auf Instagram und Facebook um keine Updates zu verpassen!

Programm Freitag 24. Juni

Alle Programmpunkte sind gratis und benötigen kein Vorwissen.

ab 8 Uhr: Aufbau des Camps

5 vor 12: Pressekonferenz

14 Uhr: Workshop Mobilitätswende und Solidarstaat

16 Uhr: Raddemo vom Klimacamp gegen die A26 zur Critical Mass

17 bis 18:30 Uhr: Critical Mass vom Haupplatz mit Endziel beim Klimacamp gegen die A26

19 Uhr: Musik mit Icelina Klassischer Gesang und Latina-Rhythmen

21 Uhr: Film Generation Change

Programm Samstag 25. Juni

Alle Programmpunkte sind gratis und benötigen kein Vorwissen.

10:30 Uhr: Workshop Agrar- und Ernährungswende – Was steckt dahinter?

11 Uhr: Workshop Klimaschutz: Was kann jede*r einzelne von uns dazu beitragen?

13:30 Uhr: Offene Gesrächsrunde Erfahrungsaustausch von Bürger*inneniniativen

15 Uhr: Workshop Wirtschaftsinteressen und Straßenbau

16:30 Uhr: Vortrag Volksbefragung gegen die A26 Bahnhofsautobahn – Startschuss für eine Verkehrswende in und um Linz?

18 Uhr: Klimasongs mit Peter Czermak und Hermann Proyer: Akkordeon, Saxophon und Gesang

19 Uhr: Robin mit dem Hut, Singer Songwriter, Reinhard Mey Coversänger

Programm Sonntag 26. Juni

Vormittag: Gemütlicher Brunch

10:30 Uhr: Aktionstraining für Zivilen Ungehorsam

14 bis 16 Uhr Gratis Radreparatur

Früher Abend: Abbau des Klimacamps gegen die A26 Bahnhofsautobahn

VERGANGEN:

Protestaktion gegen die A26 am 1.-3.April 2022

Programm Freitag 1. April

ab 9 Uhr: Gemeinsamer Aufbau

14 Uhr: Workshop „A26-Bahnhofsautobahn – ein (vor)gestriges Projekt“

16 Uhr: Workshop – Kapitalinteressen und Autobahnen

Programm Samstag 2. April

10 Uhr: Aktionstraining

13 Uhr: Die Erfolge der Klimabewegung am Beispiel des Hambacher Forst und Begehung des durchs Tunnelportal gefährdeten Bergschlösslparks

Programm Sonntag 3. April

12:30 Uhr: Offenes Plenum zum Kampf gegen die A26 und zum Protestcamp im Frühsommer

15 Uhr: Gemeinsamer Abbau

Wer wir sind

Initiator*innen

Baumrettungsinitiative Linz

Extinction Rebellion Oberösterreich

Verkehrswende Jetzt

Unterstützer*innen

Dyke March Linz

Solidarwerkstatt Österreich

OÖ Plattform Klima – Energie – Verkehr